Porsche
911 Carrera RS 2.7

Keine Bilder vorhanden

Porsche
911 Carrera RS 2.7

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Fahrzeug! Tragen Sie bitte Ihre Kontaktdaten und persönliche Nachricht ein, wir werden uns mit Ihnen möglichst zeitnah in Verbindung setzen.

Persönliche Daten

Dennis Hummelsiep
Ihr Ansprechpartner
Dennis  Hummelsiep Telefon : +49 (0) 7731 99 55 62 hd@auto-salon-singen.de
Angebotsnummer 9061441
Status Im Angebot
Fahrzeugart Oldtimer
Aussenfarbe Weiß
Innenfarbe schwarz
Innenausstattung Leder
Laufleistung 1,000 Km
Erstzulassung 01.01.1973
Antriebsart Heckantrieb
Getriebe Schaltgetriebe
Netto/Export -
MwSt.(19%) nicht ausweisbar gem. § 25a UStG
Gesamtpreis 599,000 €

Dieser Porsche 911 RS Touring kommt aus einer kürzlich abgeschlossenen Frame Off Restaurierung. Nur ganz wenige Porsche Carrera RS 2.7 befinden sich in einem solchen Zustand. Europäische Erstauslieferung, nach Werksspezifikation Hell Elfenbein, Kunstleder schwarz und elektrisches Stahlschiebedach ! Carrera Schriftzug seitlich schwarz.

 

Der faszinierendste Neunelfer aller Zeiten-, -Der wahre 911-, -Mehr 911 geht nicht- sind
typische Zitate über das legendärste Modell der mittlerweile fast vierzigjährigen Baureihe.
Der Carrera RS 2,7 ist ein, nur zum Zwecke der Sport-Homologation Anfang der 70er Jahre
aufgelegter Spezial-Elfer, der den Porsche-Marketingstrategen Ende 1972 heftige Kopfschmerzen
bereitete. Denn man wollte mit dem RS in der Gruppe 4 antreten. Dies verlangte eine Produktion
von mindestens 500 Autos. Man hatte aber große Bedenken, ob sich den ein abgespeckter Porsche
mit saftigem Aufpreis verkaufen lässt. Schliesslich musste man Gewicht sparen: belgisches
Glaverbel Leichtglas und dünnere Karosseriebleche, die Lightweight-Versionen gar ohne Uhr,
ohne Beifahrersonnenblende und ohne Hanschuhfachdeckel und natürlich mit reduziertem
Dämmmaterial. Man fand einen Kompromiss, in dem man für DM 2.500,-- Aufpreis die sogenannte
Touring Ausstattung anbot, die Teppiche, bessere Sitze und Dämm-Matten enthielt. Hineingeboren
in die Ölkrise, entpuppte sich der abgespeckte, kompromißlose Rennbolide , wieder erwarten als
Verkaufsschlager, so dass die ursprünglich geplanten 500 Exemplare ruck zuck ausverkauft waren.
Porsche legte noch zwei weitere 500er Serien nach. Zusammen mit den Prototypen und der
RSR Variante wurden so insgesamt 1.580 Fahrzeuge gebaut. Nach Expertenmeinung existieren nur
noch ca. 500 Autos. Rund zwei Drittel der Produktion wurden im harten Renn- und Rallye- Einsatz
verschlissen. Der Carrera RS 2,7 ist der klassische Sportwagen, der gedreht werden will, bis
knapp über 7.000 U/min. Die Art, wie er am Gas hängt und sein charakteristisches
Eigenlenkverhalten, das frühzeitig spürbar wird, machen den RS 2,7 zur reinen -Fahrmaschine-.
Jenseits von elektronischen Fahrhilfen, Stabilitätskontrollen und Steuergeräten, ist der Carrera
RS 2.7 ein Kultauto für alle, die ein Faible für klassischen Sportwagenbau haben und einen
gekonnten Powerslide zu schätzen wissen. Wer mal einen Ausgleich von seinem weichgespülten
und zunehmend amerikanisierten Porsche aktueller Produktion sucht, der wird hier glücklich. 

Zylinder 6
Hubraum 2687 cm³
Motorleistung PS 210 PS
Motorleistung KW 154 kW
Höchstgeschwindigkeit 245 km/h
Beschleunigung bis 100 km/h 5.8 s
Drehmoment 255 Nm
Leergewicht 1075 kg
Kraftstoff Benzin
Kraftstoffsorte Normal
Umweltplakette Keine